Reisen sollte nur ein Mensch,


der sich ständig überraschen lassen will.



Prolog

Nachdem - wie schon erwähnt - mein Geschäft verkauft war und alles problemlos und zu meiner Zufriedenheit abgewickelt war, überraschte mich mein Mann an meinem Geburtstag mit einer Woche Urlaub in Florida - als kleine Entschädigung für uns beide für den doch teilweise stressigen und von schlechten Nachrichten gepflasterten Sommerurlaub.

 

Das liess ich mir natürlich nicht  zweimal sagen und so machte ich mich fix an die Suche nach Flügen für uns.

 

Das wäre aber nicht ich, wenn da nicht auch was schiefgehen würde. Die Expedia-Tante hatte mir doch glatt unsere Rückflüge einen Monat später als angegeben eingebucht. Gottseidank bemerkte ich es noch rechtzeitig und unsere Flüge wurden storniert und auf das richtig Rückflugdatum umgebucht. Puuuh - nochmal Glück gehabt - wobei ich natürlich keine Probleme mit einem 4 Wochen längeren Urlaub hätte....unser Geldbeutel aber schon.... ;)

 

1. Tag