Heute ist er nun da, der lang ersehnte Tag. Wir fahren gerade nach Frankfurt in unser Flughafenhotel. Wir haben keine Lust auf Stau Montags frühmorgens auf der Autobahn nach Frankfurt. Die ist immer eine Katastrophe und gefühlt einmal täglich gibt es eine Vollsperrung. Ok, halt, etwas stimmt nicht....wir sitzen zuhause und sind megatraurig, dass ich das nicht live posten kann, sondern vom heimischen PC. Es ist alles anders wegen diesem #fuckcorona und natürlich können wir nicht fliegen. Wir dürfen logischerweise auch nicht in ein Hotel. Aber träumen darf man, was wäre wenn...und das mache ich die nächsten 5 Wochen. Vielleicht ist es dann nicht so schlimm, dass wir nicht reisen dürfen. Vielleicht. Wer mag, darf uns gerne virtuell begleiten, ich würde mich sehr freuen. Unser Hotel wäre das Element Hotel direkt am Flughafen geworden. Ziemlich neu, und ziemlich günstig und ganz nah am Terminal. Vielleicht hätten wir uns mit Forumsfreunden auf einen kleinen Tratsch getroffen. Wir hätten abends gemütlich ein Bierchen oder ein Gläschen Wein getrunken und eine Kleinigkeit gegessen - und ich wäre wieder mega aufgeregt vor lauter Vorfreude gewesen und hätte kaum schlafen können. Das mit dem Schlafen wird mir heute wohl auch zu Hause im heimischen Bettchen so gehen 😢