23.03.2016 - Pima Air & Space, eine Einladung und der Saguaro NP East

Heute steht als erstes das Pima Air und Space Museum auf dem Programm. Da ich Euch nicht mit zuviel FFs (nein, keine Futterfotos sondern Fliegerfotos :P ) langweilen möchte, gibt's nur ein paar von interessanten, bzw. cool bemalten Fliegern.




























Auch über und neben uns ist eine ganze Menge los:











Auf dem Weg zum Ausgang treffen wir noch den supernetten Andy, der uns noch zwei Eintrittskarten für die USS Midway in San Diego, wo er auch Führungen macht, schenkt. Das hat uns wieder mal umgehauen. Wo bitte findet man das hier hin Deutschland ?( Hier ist er, dieser liebe Mensch (ich habe natürlich seine Erlaubnis für das veröffentlichen dieses Fotos):




Als nächstes machen wir uns auf den Weg zum Saguaro NP East. Es ist ein Traum dort mit den vielen unterschiedlichen Kakteen und den vielen gelben Blüten ;dherz;








































Unser Fazit zu den beiden Saguaro-Nationalparks: Eindeutig pro Saguaro NP East - wenn es so wunderbar blüht wie bei uns, ist es im East einfach deutlich schöner. Da passt einfach alles, obwohl es deutlich weniger Saguaros gibt. Hier macht es die Vielfalt in Kombination mit den gelben Blüten der "Desert Gold" ;dherz; ;dherz; ;dherz;


Wetter: sonnig :songelb: :songelb: :songelb: und warm